Primitivo Salento IGT BIO

Trockener Rotwein BIO

2017

Primitivo Salento BIO, eine Hymne an das von Giordano Vini geprägte Gebiet. Ein Rot von großem Karat, kräftig für seine Struktur und Geschmackseindrücke, ein Rot, welches das Meer liebt. Kultiviert in einem eindrucksvollen Gebiet, nur einen Steinwurf von Orten voller Charme entfernt, verkörpert es die Idee des Weins der Mittagszeit, der vom ersten Moment an vollmundig, ausdrucksstark und intensiv zurückkehrt. Es ist eine Reise zwischen Emotion und Leidenschaft, unser Primitivo Salento BIO, und es ist auch ein wichtiger Weg um zu sagen, dass eine weitere Vinifikation möglich ist: natürlich, pestizidfrei und unter voller Achtung der Natur.

Alkohol
Alkohol
14%
Serviertemp.
Serviertemp.
18°-20 °C
Organoleptische Eigenschaften

Die Farbe ist intensiv rot, sie wird von violetten Schatten durchzogen, die eindrucksvolle Schattierungen erzeugen. Die Nase hat ein sehr gegliedertes und komplexes Geruchsprofil. Es gibt klare Hinweise auf reife Früchte und Anklänge von Marmelade. Der Abgang ist vollmundig, ausgeglichen, voll und anhaltend. Angenehm warm, unterstreicht er seinen mediterranen Charakter mit einer vollen und stimmungsvollen Struktur.

8 ,70
  (cod. 8708)
€ 11,60/lt.
Gastronomische Serviertipps

Von einem guten, schweren Rot, benötigt es als Tafelwein eine Kombination von Substanzen. Ausgezeichnet mit apulischen Bowlerschäften, wenn wir ein Weinpaar wünschen, das die lokale Küche respektiert. Bemerkenswert ist es auch bei der piemontesischen Finanziera, mit der es faszinierende Geschmacksverwandtschaften verbindet.


Mehr

Weinbereitung

Der Primitivo verdankt seinen Namen der frühen Reifung der Trauben, die ihn zur ersten geernteten Sorte macht. Die Weinherstellung ist traditionell. Die Trauben werden entrappt und gepresst; der Most mit Trester wird in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur eingemaischt und vergoren. Die Route des Primitivo Salento BIO beinhaltet auch einen Halt im Reifekeller, bevor er in der Flasche landet.

Vertiefungen

Was bedeutet BIO? Um diese Erwähnung auf dem Etikett zu verdienen, muss die gesamte Produktionskette von einer externen Stelle kontrolliert und zertifiziert werden. Die Trauben wachsen ohne den Einsatz von Pestiziden, in voller Übereinstimmung mit den Regeln, die die Bewirtschaftung der Weinberge nach dem strengen Protokoll zur Regelung der ökologischen Produkte garantieren. Die Auswahl der Früchte umfasst eine eingehende chemische Analyse, um auszuschließen, dass die Trauben mit Substanzen in Berührung gekommen sind, die für diese Art von Wein nicht zugelassen sind, zum Beispiel aufgrund der Verdrängung von Substanzen aus den umliegenden Weinbergen in der Luft. Giordano Vini hat die BIO-Zertifizierung für den Salento Primitivo verdient, dank der maximalen Sorgfalt, die in jedem Schritt angewendet wird, ein weiterer Beweis für großes Engagement und absolute Einhaltung der respektvollsten Weinherstellung von Produkten und Gebiet.

Düfte aus Apulien
12 Flaschen und 4 Delikatessen
54 ,90
(cod. 53265)