Pizzicanto Primitivo Salento IGT

Trockener Rotwein

2017

Pizzicanto nimmt Sie bei der Hand und führt Sie zur Entdeckung eines dämmrigen, verträumten Salento. Eine schmale Linie, die Tag und Nacht trennt, Licht und Schatten: Unser Salento IGT Primitivo (rot), hergestellt in Torricella von den Winzern Giordano, ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der reifsten und ausdrucksstärksten Trauben, die dort wachsen, wo Klima und Boden die optimalen Bedingungen bieten. Intensiv, leidenschaftlich, inspirierend: ein Rot, das von der Magie Salentos erzählt, Hüter von Geheimnissen, die man Schluck für Schluck entdecken kann.

Alkohol
Alkohol
14,5%
Serviertemp.
Serviertemp.
18°-20 °C
Organoleptische Eigenschaften

Die Farbe ist dunkelrot mit granatroten Reflexen, wirbelnden Adern, die dem Auge eine Gaumenfreuden versprechen. Typisches Geruchsprofil der Rebe, mit intensiven Noten von reifen Früchten und sehr leichten Gewürznuancen. Am Gaumen, weckt er neue Emotionen: samtig, gut strukturiert, voll. Die hölzernen Anschläge verleihen dem Salento IGT Primitivo suggestive würzige Noten und skulpturieren die Rauheit, die einen weichen und faszinierenden Charakter definiert.

12 ,40
  (cod. 8863)
€ 16,53/lt.
Weinbereitung

Der Tanz des Pizzicanto beginnt bei der Ernte, mit einer sorgfältigen Auswahl des Reifegrades bis zum gewünschten Punkt. Der Reifegrad ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg des Salento IGT Primitivo, deshalb beobachten unsere Experten die Trauben täglich, bis sie den perfekten Zeitpunkt für die Ernte gefunden haben. Dieser Wein wird im Herzen des Salento geboren, in den am besten geeigneten Gebieten, wo Klima und Bodenbeschaffenheit ideal für die Entwicklung des Primitivo sind: kleine Parzellen, Bereiche mit seltener Harmonie des Ausdrucks.

Der Reifeprozess des Salento IGT Primitivo wird durch eine Ruhepause im Holz abgerundet: ein ruhiger Schlaf, weit weg vom Lärm und der Energie der Pizzica. Doch in diesem Schlaf träumt er von heftigen Wellen und tanzt nur einen Steinwurf vom Meer entfernt, Sonnenuntergänge des Feuers, sanfte Morgenröte … Einflüsse, die in der Flasche verschlossen bleiben, bereit, beim ersten Schluck ihr ganzes Potential preiszugeben.

Gastronomische Serviertipps

Wie in den gewundenen und harmonischen Bewegungen der Tänzerinnen und Tänzer zeichnet auch der Pizzicanto Salento IGT Primitivo Geschmackspfade am Tisch auf. Im eleganten Duett zu herzhaften Gerichten, vor allem zu lokalen Spezialitäten. Außergewöhnlich zu Braten, geschmortem Fleisch, zweiten Gängen auf Basis von rotem Fleisch. In Momenten der Entspannung enttäuscht er nicht und zeigt sich als sinnlicher Meditationsbegleiter.

Verkostung

Probieren Sie den Salento IGT Primitivo mit geschlossenen Augen. In der Stille der Verkostung wird das Echo der mediterranen Seele Erinnerungen und Phantasie in Schwingung versetzen und entfachen. Wie die Stoffbahnen des Rockes einer Pizzica-Tänzerin fließen Empfindungen und Emotionen ununterbrochen, in einer kontinuierlichen, harmonischen Definition von Formen und Figuren voller Charme und Bedeutung. In einer Verkostung ohne Sichtkontakt wird jede Empfindung verstärkt: So nimmt der Pizzicanto ohne die Unterstützung des Blicks die Szene auf, löscht jede Sorge, schafft einen Moment aus authentischen, wahren Empfindungen, die direkt tief in unser Innerstes gelangen.