Pizzicanto Primitivo Salento Rosato IGT

Trockener Rosèwein

2018

Die Exklusivlinie „Pizzicanto“ mit Weinen, die voller Leidenschaft in Torricella hergestellt werden, bietet einen Roséwein voller Harmonie, den Salento IGT Primitivo Rosato. Er ist so delikat wie ein frischer Lufthauch, der Blumen in voller Blüte umspielt und die rosigen Blütenblätter zum Tanzen bringt.  Der Primitivo Rosato ist ein Konzentrat aus der Inspiration eines Gebiets, eine perfekte Synthese der Düfte und Aromen der Region Salent. Leicht und erfrischend, verblüfft er durch seine Noten von Honig und Brombeeren, durch seine Breite von Aromen, die er mit raffinierter Eleganz umspannt. Sich einem derartig angenehmen Vergnügen hinzugeben, ist das Beste, was einem Weinliebhaber passieren kann: Die Sinnlichkeit des Salents wird zum Leitmotiv für jeden, der das authentische, mediterrane und empfindsam leidenschaftliche Apulien wirklich kennenlernen möchte.

Alkohol
Alkohol
13%
Serviertemp.
Serviertemp.
10°-12 °C
Organoleptische Eigenschaften

Pizzicato bedeutet auch ein Spiel von Blicken: Der Salento IGT Primitivo Rosato zeigt sich im Weinglas im Gewand eines leuchtenden Rosas, intensiv und brillant. Das Bukett versammelt und verstärkt die für das Gebiet charakteristischen Duftnoten, mit zartem Blütenduft und zuckersüßem Fruchtgeruch. Bei der Weinprobe erweist sich der authentische Charakter des Primitivo, kräftigt strukturiert im Körper und veränderlich in der wogenden Dimension seiner Aromen; gestützt von einer stark akzentuierten Fruchtnote, schließt er mit einem langen und duftenden Finale.

12 ,40
  (cod. 8864)
€ 16,53/lt.
Weinbereitung

Um an Ende einen derart ausdrucksstarken Roséwein zu erhalten, sind das behutsame Ernten und Auspressen der Trauben Bestandteile einer Partitur, von der keine einzige Note vergessen werden darf. Um die Aromen und Düfte der Frucht vollständig zu bewahren, muss man vorsichtig und präzise vorgehen. Mit spielerischer Balance dreht der Pizzicanto Salento IGT Primitivo Rosato Pirouetten zwischen Milde und Frische, ohne bei dieser Bewegung den geringsten Teil seines stolzen Primitivo-Charakters einzubüßen. In ihm steckt die ganze Leidenschaft unserer Wine Makers aus Torricella, die Erfahrung von Personen, die aus Tradition und eigenem Erleben die Trauben, den Himmel, den Boden und die Gerüche von Apulien kennen. Das Weinglas zeigt dies ganz offen und spiegelt die zärtlichen Berührungen, die besorgten Blicke und geschickten Bewegungen, welche der Wein bei seiner Herstellung erhalten hat und die sich übersetzt finden in ein sinnliches Erlebnis, das bereits beim ersten Schluck gefangen nimmt.

Gastronomische Serviertipps

Der Pizzicanto Salento IGT Primitivo Rosato bevorzugt Kombinationen mit Fischgerichten, entweder aus der klassischen Tradition Apuliens oder auch Sushi. Aufgrund seiner ausgewogenen Leichtigkeit und seiner aromatischen Anklänge kommt er besonders gut zur Geltung mit Krustentieren, deren zartes Fleisch er ideal begleitet. Sehr gut ist er auch als Begleitung zu weißem Fleisch, sowie zu Gerichten mit Gemüse und Frischkäse. Ein sehr vielseitiger Wein, der dazu in der Lage ist, beim Tanz der Geschmäcker den Rhythmus des Gerichts anzunehmen, das er begleitet. 

Verkostung

Die richtige Temperatur beim Servieren bringt alle Eigenschaften dieses Weins besonders gut zur Geltung, so dass man darauf achten sollte, wenn man ein Glas mit Gästen teilt, um alle Geschmacksnuancen genießen zu können, die er zu bieten hat. Eine kurze Dekantierung begünstigt die Wahrnehmung der Aromanoten: Es genügt, nach dem Einschenken eines Glases Salento IGT Primitivo Rosato etwa zehn oder fünfzehn Minuten zu warten, bevor man den ersten Schluck nimmt. Dann kann man eintauchen in die Düfte Salents, in die Stimmung des Sommers und eine zarte Begegnung mit berauschenden Wonnen.