Olla, der neue Spumante aus Ribolla Gialla

Ein perfekter Schaumwein für Aperitifs und mehr

veröffentlicht am: 19/04/2021

Wenn man über Aperitifs spricht, öffnet sich eine Welt mit unverzichtbaren Trinkgenüssen: Von Prosecco bis Spumante Rosé gibt es viele exzellente Toast-Begleiter. Doch seit Kurzem bietet Giordano einen neuen perlenden Star für Ihre Happy-Hour: Dieser Olla ist ein prickelnder Ribolla Gialla mit überwältigender Frische!

Worauf Sie sich dabei freuen können? Auf die rebentypischen Aromen und Impressionen in einer sprudelnden Explosion von Lebendigkeit.

 

Und falls Sie die Ribolla-Gialla-Traube noch geheimnisumwittert finden, lesen Sie hier mehr. Sie werden sehen, am Ende wird das Einzige, was Sie vermissen, ein volles Glas sein... und ein Prost!

 

Die Weinrebe der friaulischen Hügel

Ribolla Gialla ist eine Rebsorte mit sehr alten Ursprüngen, die in Friaul-Julisch Venetien und Osteuropa beheimatet ist. Sie gedeiht hervorragend in Slowenien und Kroatien, wo sie den Namen „Rebula“ trägt. Generell liebt sie das Leben auf Hügeln mit trockenen, lehmigen Böden, wo ein gemäßigtes Klima herrscht und vor allem eine gute Temperaturspanne zwischen Tag und Nacht (sehr wichtig für eine größere aromatische Tiefe). Aus den Trauben dieser robusten und eleganten Rebe entstehen frische und strukturierte Weißweine, die sich durch eine stets lebendige Säure sowie ein Aromaspektrum auszeichnen, das von fruchtig über blumig bis krautig reicht.

Olla, der Spumante aus Ribolla Gialla

Ihre ausgeprägte Säure empfiehlt diese Traube perfekt für die Schaumweinherstellung. Ribolla Gialla ist eine vielseitige Rebsorte, die sich hervorragend für die Erzeugung eines herrlichen Spumante nach der Charmat-Methode eignet. Das Ergebnis zeichnet sich durch eine strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen aus und entfaltet einen trockenen und angenehm duftenden Geschmack. Die leichten, aber raffinierten Aromen vermitteln ein Gefühl von Frische, das sich sowohl in der Nase als auch am Gaumen wiederfindet. Im Bouquet stechen weiße Rose, Glyzinie und Akazie hervor, mit Zitrusakkorden und mineralischen Noten im Abgang für einen insgesamt harmonischen Trinkgenuss. Der lebendige und temperamentvolle Körper unterstreicht dabei im Zusammenspiel mit der feinen und anhaltenden Perlage einen heiteren und äußerst trinkfreudigen Schaumwein.

 

Kombinieren Sie ihn mit…

Dieser Spumante aus Ribolla Gialla ist einfach unschlagbar als Aperitif und als Begleiter zu leichten Fischgerichten, wenn Sie einen schlanken, frischen und zarten Schaumwein suchen.

Aber das ist noch nicht alles, denn auch in dieser prickelnden Version behält der Wein eine angenehme Frische, die es ihm erlaubt, problemlos zu fettreichen und gehaltvollen Speisen zu bestehen. Schöne Beispiele sind gebratener Fisch oder Gemüsetempura: Er hält der Fettigkeit des Gerichts stand und bewahrt dabei die Zartheit der Aromen.

Aber wenn Sie wollen, können Sie noch weiter gehen... Geröstetes Brot mit Schmalz und Honig stellt sicher für viele Weine eine schwierige Herausforderung dar, doch diese meistert der Olla mit souveräner Leichtigkeit. Seine Säure reinigt den Mund, aber er bleibt dabei hinreichend rund, um die Salzigkeit des Schmalzes aufzunehmen.

 

Kurzum, ein vielseitiger und trinkfreudiger Schaumwein, für den jeder Anlass zu einem Toast mit Freunden willkommen ist. Entdecken Sie ihn auf unserer Website, und freuen Sie sich auf einen sehr langen Prost!