Gemäß Art.13, EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) zur Verfügung gestellte Informationen für Webbenutzer zur Registrierung auf der Website

Identität und Kontakte des Inhabers der Datennutzung
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Giordano Vini S.p.A. (im Folgenden: "Giordano" oder "der Eigentümer") - Inhaber der Marke "Terre dei Gigli" - mit Sitz in via Cane Guido 47 bis/50, 12055 Diano d'Alba (CN) - USt.-Identifikationsnummer und Steuernummer 04642870960.

Kategorie personenbezogener Daten
Die angegebenen personenbezogenen Daten werden erlangt:
beim Erstellen eines Benutzerkontos auf unserer Website, auf der der Interessent aufgefordert wird, folgende personenbezogene Daten einzugeben:

  • Obligatorische Daten: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und selbstvergebenes Passwort für den Zugriff auf die Dienste der Website; Wenn Sie sich entscheiden, solche persönlichen Daten nicht weiterzugeben, können Sie kein Benutzerkonto erstellen.
  • Optionale Daten: Adresse, Mobil- und/oder Festnetznummer für Postversand bei Nachbestellungen; Wenn Sie sich entscheiden, solche personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben, können Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt noch während der Bestellung tun.

 

Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlage und Aufbewahrungsfristen
Die erhobenen Daten werden verarbeitet zur Bearbeitung der Registrierungsanfrage und Aktivierung des Benutzerprofils für den E-Commerce-Bereich auf der Website von Giordano.
Rechtsgrundlage ist Art. 6, Absatz 1, Buchstabe b), DSGVO, da die Verarbeitung auf die Erfüllung vorvertraglicher oder vertraglicher Verpflichtungen abzielt, deren Vertragspartei die interessierte Partei ist (Nutzung der Website und Aktivierung der vom Benutzer angeforderten zugehörigen Dienste).
Die Aufbewahrungsfrist der Daten wird auf der Grundlage der Frist festgelegt, die für den Abschluss der Registrierung erforderlich ist, solange der Benutzer registriert ist und die reservierten Dienste nutzt. Die Benutzerdaten (und das zugehörige Profil) werden gelöscht, wenn der Benutzer selbst beim Navigieren auf der Website oder bei den von ihm über die Website ausgeführten Aktionen ein falsches Verhalten aufweist. In diesem Fall informiert der Inhaber die zuständigen Behörden durch Übermittlung der Benutzerdaten.

Verarbeitungsmethoden
Die personenbezogene Daten werden vom Inhaber hauptsächlich elektronisch verarbeitet und in seinem eigenen Unternehmensmanagementsystem gespeichert. Geeignete Sicherheitsmaßnahmen werden eingehalten, um den Verlust oder die Änderung von Daten - auch versehentlich - zu verhindern, die illegal oder falsch verwendet werden um Unbefugten keinen Zugriff zu ermöglichen.

Umfang der Datenkommunikation
Gegebenenfalls und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Anforderungen können wir Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise und aus verschiedenen Gründen an die folgenden Themenkategorien übermitteln:

  • Externe Dienstleister, die als Datenverarbeiter fungieren, um bestimmte Dienste zugunsten unseres Unternehmens bereitzustellen, wie z. B.: Dienstleister der Website oder des Online-Shops, Marketingdienstleister oder IT-Unterstützungsdienstleister. Während der Bereitstellung dieser Dienste können externe Dienstanbieter auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und/oder diese verarbeiten. Diese externen Dienstleister unterliegen der vertraglichen Verpflichtung, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten zu ergreifen und diese gemäß den erhaltenen Anweisungen zu verarbeiten.
  • Giordano kann Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten auch an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Rechtsberater und externe Berater weitergeben. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der unser Unternehmen unterliegt oder die durch unsere berechtigten Interessen wie die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vertreten wird.

 

Ort der Verarbeitung und Übermittlung von Daten an Nicht-EU-Länder
Die Verarbeitung, einschließlich der Speicherung personenbezogener Daten, erfolgt auf Servern des Inhabers und/oder von Drittunternehmen, die als Datenverarbeiter in der Europäischen Union anerkannt und ordnungsgemäß ernannt wurden. Die personenbezogenen Daten können jedoch in Drittländer übertragen werden, hauptsächlich für IT- und Datenanalysezwecke, unter Beachtung der in der Entscheidung der Europäischen Kommission vom 5. Februar 2010 genannten Vertragsklauseln zur Übermittlung personenbezogener Daten an die Verantwortlichen in den jeweiligen Drittländern gemäß den Bestimmungen des Art. 46, DSGVO, und ,wo anwendbar, zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber des Interessenten ,gemäß den Bestimmungen des Art. 49, Absatz 1, Buchstabe b), DSGVO.

Rechte des Interessenten gemäß Artikel 15-22 DSGVO
Durch Kontaktaufnahme mit dem Inhaber an die Postanschrift Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47bis / 50 - 12055 Diano d'Alba (CN), oder an die E-Mail-Adresse privacy@giordanovini.it kann der Interessent von seinen Rechten Gebrauch machen: Zugang (Artikel 15 DSGVO), Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung und Vergessenwerden (Artikel 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Benachrichtigung bei Berichtigung oder Löschung (Art. 19 DSGVO) , Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO) aus legitimen Gründen oder zum Versenden von Marketing- und Direktvertriebsmitteilungen, die sogar auf ein oder mehrere Kontaktinstrumente beschränkt sind (z. B. per Post und / oder E-Mail und / oder Telefon), sowie gegen die Profilerstellung (Artikel 22 DSGVO) im Zusammenhang mit Direktmarketing. Der Interessent kann jederzeit eine vollständige und aktualisierte Liste der Datenverantwortlichen Inhaber und Dritten anfordern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden können.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Der Interessent hat das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die in Italien der Garant für den Schutz personenbezogener Daten ist - Piazza Venezia 11, 00187 Roma (RM) - www.garanteprivacy.it, durch Senden einer Email an protocollo@pec.gpdp.it, unter der Verwendung des auf der Website der Behörde zur Verfügung gestellten Modells.

Datenschutzbeauftragter
Um Informationen zur Datenverarbeitung zu erhalten, kann der Datenschutzbeauftragte unter dpo@giordanovini.it kontaktiert werden.