Macon-Village AOP

Edle Herkunft

Château de la Tour de l'Ange

2020

Alkohol
Alkohol
13% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
10°
Enthält Sulfite
Enthält Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Farbe: Weißgold mit Silberreflexen. Bouquet: Ein frisches und ausdrucksstarkes Bouquet mit Noten von weißen Blumen, Zitrusfrüchten und Pfirsich. Gaumen: Straffes und präzises Mundgefühl mit einem sehr spürbaren salzigen Abgang. Ein sehr spürbarer salziger Abgang. Das Ganze ergibt einen Wein mit einer schönen Frische, Gier und Typizität
Format 0.75 l. (€ 21,20/lt.)
Verfügbar: 34
15 ,90


  € 21,20/lt.   (cod. S3814)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d’Alba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Mechanische Ernte. Die Trauben werden bei der Ankunft in der Kellerei in pneumatischen Pressen gepresst. Die alkoholische Gärung findet in Edelstahlbehältern bei 16°C statt. Die Weine werden 10 Monate lang auf der Feinhefe in Edelstahlbehältern ausgebaut.
Gastronomische Serviertipps
Fischgrill

Mehr

Das Burgund ist ein sehr komplexes Gebiet. Für die Vielfalt seiner Böden und für den Stil seiner Weine, die je nach Herkunftsort sehr unterschiedlich sein können. In diesem Fall handelt es sich um eine Flasche, die zur AOC Mâcon-Villages gehört. Das bedeutet, dass es sich um einen 100%igen Chardonnay von ausgesprochen hoher Qualität handelt. Schließlich ist dies der Stil des Hauses Château de la Tour de l'Ange. Dieser Wein, der bei kontrollierter Temperatur in Edelstahl ausgebaut wird, erhält durch den längeren Kontakt mit dem feinen Weintrub eine größere Komplexität und eine ganz besondere Textur. In der Regel ruht der Wein auf diese Weise mindestens 10 Monate, bevor er in die Flasche kommt. Das Ergebnis ist ein Weißwein, der sich durch eine schöne hellgoldene Farbe auszeichnet. In der Nase erkennt man die edle Herkunft dank eines frischen und ausdrucksstarken Bouquets mit Noten von weißen Blumen, Zitrusfrüchten und Pfirsich. Am Gaumen jedoch entdeckt man einen straffen und präzisen Wein, mit einem spürbaren salzigen Abgang.