4 Wochenenden an den Weinstraßen Europas

4 Nationen und 4 verschiedene Weisen der Weininterpretation: Kurze Ausflüge in den Alten Kontinent im Zeichen des guten Weins und feinen Köstlichkeiten

veröffentlicht am: 23/08/2016

Die Geschichte vom Wein in Europa beginnt im Antiken Griechenland: Eine jahrtausendealte Geschichte, in der es nie langweilig wurde. Wenn es auch richtig ist, dass die Griechen die ersten Schritte im Weinbau wagten, ist es doch so, dass das mit der Expansion des Römischen Reiches Weinreben und Wein in ganz Europa Ruhm erlangten. Warum widmen Sie nicht ein Wochenende dem Wein und gehen auf Entdeckung seines Geschmacks und der Bräuche Ihrer Nachbarn

Wine Trails Map

Unsere Infografik bietet den Anlass wenig bekannte Weinanbaugebiete kennenzulernen – und der Wein ist es wirklich wert! Lassen Sie sich vom französischen Flair des Weines verführen, oder entdecken Sie die Schroffheit des Felsengebiets Ahr in Deutschland. Eine kurze Kostprobe führt Sie vielleicht nach Spanien nach Valencia, oder aber doch ins suggestive Apulien. In den nächsten Tagen werden wir jedes dieser Länder näher kennenlernen und ihre Kuriositäten, Weine und Sehenswürdigkeiten erkunden.

Der Wein ist eine wahre Geschmacksreise: Gehen Sie auf Reise und entdecken Sie die vielfältigen Gesichter des Weins in Europa

Ph. credits: nytimes.com